Schlafnarkose für Angstpatienten

  Zurück

Die Dentaprime-Zahnklinik wird von einer überdurchschnittlich hohen Zahl von Angstpatienten aufgesucht. Beträgt der Anteil üblicherweise ca. 10%, liegt er bei uns bei zirka 20%. Eine der Ursachen liegt in dem umfangreichen Sanierungsbedarf, da die Gebisse von Angstpatienten häufig sehr stark zerstört sind. Die Dentaprime-Zahnklinik kann in diesen Fällen eine sehr hohe Kostenersparnis bieten.

Dementsprechend haben wir uns auf die besonderen Bedürfnisse von Angstpatienten eingerichtet. Wenn Sie unter Zahnarztangst leiden, sind Sie bei uns bestens aufgehoben. Denn die Dentaprime-Zahnklinik bietet Ihnen:

  • Behandlung unter Schlafnarkose
  • Besondere psychosomatische Kompetenz
  • Einfühlungsvermögen und Geduld
  • Langjährige Erfahrung im Umgang mit Angstpatienten

Die Schlafnarkose

Ein Anästhesist wohnt mit einem Assistenten Ihrer Behandlung bei. Er verabreicht Ihnen intravenös ein Betäubungs- und Beruhigungsmittel und versetzt Sie in einen Zustand, in dem Sie weder Angst noch Schmerz spüren können.

Die Schlafnarkose kann für Patienten mit sehr starker Angst ein angemessenes Mittel sein. Doch darüber hinaus helfen wir Ihnen mit besonderer psychosomatischer Kompetenz:

Viele Patienten haben deshalb Zahnarztangst, weil sie in der Vergangenheit beim Zahnarzt tatsächlich große Schmerzen erdulden mussten.

Als Angstpatient können Sie bei uns darauf vertrauen, dass Sie keine Schmerzen spüren. Sollten Sie sich doch unwohl fühlen, können Sie die Behandlung mit einem Handzeichen sofort unterbrechen. Bei uns müssen Sie keine Angst vor Sätzen wie „gleich ist es vorbei“ oder „Sie dürften eigentlich gar nichts spüren“ haben.

Jeder unserer Zahnärzte erklärt Ihnen, vor und während der Behandlung, was er tun wird. Er zeigt Ihnen das Instrument und mithilfe der Intraoral-Kamera den zu versorgenden Zahn am Multimedia-Bildschirm. Dadurch verstehen Sie die Behandlung und können sie nachvollziehen. Das trägt immens zu Ihrer Entspannung bei. Denn als ängstlicher Patient haben Sie ein sehr starkes Bedürfnis nach Information, das die Dentaprime-Zahnärzte sehr gerne stillen.

Das schreiben unsere Patienten:

Ich war Panikpatient und mein letzter Zahnarztbesuch lag ca. 14 Jahre zurück. Unter von mir gewollter Vollnarkose wurden alle schmerzhaften und mir unangenehmen Vorarbeiten wie Sinuslift, Implantate setzen, Kariesbehandlung (mit provisorischen Füllungen), und Kronenersatz für mich vollig schmerzfrei erledigt. Alle Folgetermine konnte ich, dank der sensiblen und vorsichtigen Vorgehensweise des behandelnden Personals panik- und schmerzfrei über mich ergehen lassen.

DANKE DENTAPRIME !!
Heinz Georg T. auf die-zahnarztempfehlung.com

Ich habe diese Klinik ausgesucht, weil ich wahnsinnige Angst vorm Zahnarzt hatte. Schon bevor ich in Varna ankam, wurde mir ein wenig von der Angst genommen. Dann, in der Klinik wurde ich so warmherzig empfangen, sehr gut beraten, das alle Angst weg war. Die Behandlung unter Narkose war super, keine Schmerzen hinterher, alles verlief wie in einem Traum.
Elsbeth G. auf die-zahnarztempfehlung.com

Zu Beginn möchte ich mich erst einmal für die gute und einfühlsame Behandlung beim gesamten Team bedanken. Da ich riesige Angst vor einem Zahnarztbesuch habe war es für mich eine große Überwindung mich behandeln zu lassen. Mir wurden in der Klinik unter Narkose einige Zähne extrahiert und eine Wurzelbehandlung durchgeführt. Ich habe nichts gespürt und auch im Nachhinein keine Schmerzen gehabt.
Gudrun M. auf die zahnarztempfehlung.com