Zahnästhetik

  Zurück

Träumen auch Sie von ebenmäßigen, schönen Zähnen? In der Dentaprime-Zahnklinik kann Ihr Traum Wirklichkeit werden. Sie besuchen uns für eine Urlaubswoche und die Dentaprime-Spezialisten für Zahnästhetik verhelfen Ihnen zu einem perfekten Hollywood-Lächeln…

Die Zahnästhetik ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin, das die Verschönerung der Zähne in Gänze umfasst. Dabei ist es nicht mit einer einfachen Aufhellung der Zähne getan. Vielmehr geht es darum, Ihr Lächeln so zu gestalten, dass es ideal zu Ihnen passt und natürlich schön wirkt. In diesem Zusammenhang kommt es beispielsweise auf Aspekte wie die Rot-Weiß-Ästhetik – das Verhältnis von den Zähnen zum Zahnfleisch.

Um ein perfektes Ergebnis zu erlangen, müssen aber auch andere Faktoren berücksichtigt werden: Ihre Lachlinie, die Morphologie – Form und Gestalt Ihrer Zähne im Verhältnis zum Gesicht -, die Kieferstellung, der Biss und noch viele weitere Einzelheiten, die erst gemeinsam das perfekte Bild ergeben.

Hochspezialisierte Zahnärzte auf diesem Fachgebiet erreichen in der Regel die besten Ergebnisse.

Jedoch können sie das nicht alleine – sie arbeiten Hand in Hand mit erfahrenen und kompetenten Zahntechnikern zusammen, die die Planung ins Praktische umsetzen. Dabei ist es optimal, wenn der Zahntechniker seinen Arbeitsplatz im klinikeigenen Zahntechniklabor hat. Er sollte nicht in einem externen Labor tätig sein, da das die interdisziplinäre Zusammenarbeit beeinträchtigt. Nur, wenn der Zahntechniker direkt vor Ort arbeitet, kann er den Patienten – Sie – auch persönlich und in natura kennenlernen.

Ein großer Vorteil, denn sonst bekommt er nur einen Abdruck und im besten Falle ein Bild zugesandt. Der Abdruck erfolgt übrigens mittlerweile idealerweise digital. Damit bleibt Ihnen der unangenehme Abdrucklöffel und der oftmals einhergehende Würgereiz erspart.

In der Dentaprime-Zahnklinik werden diese optimalen Bedingungen unter einem Dach miteinander vereint. Der Zahnarzt arbeitet direkt mit dem Zahntechniker zusammen, der Zahntechniker bedient sich modernster Technologie und präziser Handarbeit. In der Dentaprime-Zahnklinik gehört auch der digitale Abdruck zum Klinikalltag.

Sicherlich können Sie sich vorstellen, dass ein so hohes Maß an Kompetenz und Können gewöhnlich zu recht hohen Zahnarzt- und Laborrechnungen führt. Aber nicht so in der Dentaprime-Zahnklinik! Aufgrund der hohen Technisierung und des Einsatzes modernsten Hightechs bietet sie Ihnen eine First-Class-Zahnästhetik zum Economy Tarif an. Dazu aber weiter unten mehr…

Eine harmonische Ästhetik im sichtbaren Bereich Ihrer Zähne zu erreichen, stellt jeden Fachzahnarzt und jeden Zahntechniker vor große Herausforderungen. Denn: es gilt eine perfekte Rot-Weiß-Ästhetik zu erzielen, selbst wenn sich Kieferkamm und Zahnfleisch im Laufe der Jahre und Jahrzehnte ungünstig zurückgezogen haben. Oftmals besteht zudem das Problem, dass die Zähne durch nächtliches Knirschen abgerieben worden sind oder sich bereits ein nachteiliger Biss entwickelt hat. Eventuell sind die Zähne kariös, das Zahnfleisch entzündet und der Kieferknochen hat sich so weit zurückgezogen, dass sich die Zähne gelockert haben.

Wie Sie sehen ist die Zahnästhetik ein umfassendes Fachgebiet, das das komplette System rund um sichtbare Zahnkrone, Zahnwurzel, Kieferknochen sowie -gelenk betrifft und darüber hinaus auch das gesamte System Ihres Kiefer- und Gebissapparates tangiert, der über die Wirbelsäule auf den Rest des Körpers ausstrahlt. Das bedeutet jedoch auch, dass Spezialisten jedes kleinste Detail beachten und berücksichtigen müssen bei der Anfertigung und Anpassung Ihres Zahnersatzes. Gerade weil in der Dentaprime-Zahnklinik erfahrene Spezialisten aller dentalen Disziplinen Hand in Hand zusammenarbeiten, können sie für Sie das bestmögliche Ergebnis erzielen.

Unsere Zahntechnikerinnen und Zahntechniker gestalten Ihren Zahnersatz mit allerfeinsten Materialien und passen ihn sowohl in Form und Farbe so an, dass er im Idealfall vom natürlichen Vorbild nicht zu unterscheiden ist.

Auf dem Weg zum perfekten Zahnersatz kommen unterschiedliche Hightech-Gerätschaften zum Einsatz.

Beispielsweise der Face-Scanner, der Ihr Gesicht und Ihre momentane Zahnsituation eingescannt und die Daten digitalisiert. So sind sie direkt am Computer verfügbar und mit ihrer Hilfe können mögliche Versorgungen virtuell simuliert werden. Ebenfalls eingesetzt wird der digitale Volumentomograph, der ein dreidimensionales Abbild Ihrer Zähne und Ihres Kieferknochens erstellt.

Die so gewonnenen Daten werden wiederum in den Computer eingepflegt und stehen als dreidimensionales Modell zur weiteren Behandlungsplanung zur Verfügung. Ihr Zahnarzt oder Implantologe kann damit die Behandlung virtuell simulieren und beispielsweise den Einsatz von Zahnimplantaten präzise an Ihre dentalen Gegebenheiten anpassen.

  • Eine besondere Behandlung im Rahmen der Zahnästhetik ist die Versorgung Ihrer Zähne mit hauchdünnen Keramikplättchen. Im Fachjargon werden sie Veneers genannt und als Verblendung der natürlichen Zähne aufgebracht. In Hollywood sind sie der Renner, kaum einer der berühmten Schauspieler verzichtet auf seine Veneers. Sie sind das Geheimnis hinter dem strahlenden, weißen Lächeln Hollywoods. Dabei sind Veneers nicht nur hilfreich zur Aufhellung der Zähne, sondern auch zur kosmetischen Korrektur kleiner Unebenheiten wie beispielsweise einem Diastema.
  • Wer nicht gleich zu Veneers greifen möchte, um hellere Zähne zu bekommen, dem empfehlen wir ein In-Office-Bleaching. Dabei begeben Sie sich in die Hände Ihres Zahnarztes und er bleicht mithilfe eines speziellen Mittels Ihre Zähne, während Sie auf dem Behandlungsstuhl Platz nehmen. Das Ergebnis wird Sie überzeugen und ist in keinem Falle mit Zahnweiß-Zahncremes oder in der Drogerie angebotenen Homebleaching-Sets zu vergleichen.
  • Moderne Komposite sind vielfältig einsetzbar. Mit ihrer Hilfe kann Ihr Zahnarzt sichtbare Defekte an Ihren Zähnen wie abgesplitterte Ecken oder auch ein Diastema korrigieren. Ein besonderer Vorteil: die Hochleistungswerkstoffe haben einen natürlichen Lichtbrechungsindex und die Abriebfestigkeit von natürlichem Zahnschmelz. Dadurch lässt sich die natürliche Struktur des Zahnes gut nachempfinden und rekonstruieren.
  • Oftmals zieht sich abhängig von Alter und äußeren Umständen das Zahnfleisch zurück. Doch die Spezialisten der Dentaprime-Zahnklinik wissen auch hier Rat: sie erzielen optimale Ergebnisse in der Rekonstruktion von Zahnfleisch und sogar den kleinen Zahnfleisch-Dreiecken zwischen den Zähnen – auch Papillen genannt.

Wir empfehlen Ihnen einen ein- bis zweiwöchigen Aufenthalt in der Dentaprime-Zahnklinik. Verbinden Sie Ihren Urlaub mit Ihrer Zahnbehandlung. So können die Spezialisten gemeinsam mit Ihnen auf Grundlage Ihres individuellen Befundes und Ihrer eigenen Vorstellungen und Wünsche ein verbindliches Angebot erstellen und unterbreiten. Wenn Sie es wünschen, kann die Behandlung direkt bei diesem ersten Besuch begonnen oder komplett durchgeführt werden. Unter Umständen und nach Art der Behandlung kann eine zusätzliche Reise für einen weiteren Behandlungsschritt erforderlich sein.

Sofern Sie vorab eine unverbindliche Einschätzung wünschen, senden Sie uns bitte ein Foto, auf dem Sie lächeln und ein Panoramaröntgen (OPG) sofern vorhanden. Bitte schreiben Sie uns, was Sie an Ihren Zähnen stört und was Ihre Vorstellungen sind.


gp_homepage
Gabriele Peters hatte besonderes Glück: Als Gewinnerin des Zahnzauber-Gewinnspiels durfte sie in die Dentaprime-Zahnklinik reisen und sie mit einem strahlenden Lächeln wieder verlassen. Möchten Sie wissen, wie eine schnelle und exzellente Versorgung mit Veneers vonstatten geht?
Lesen Sie hier Frau Peters persönlichen Erfahrungsbericht in Wort und Bild.