Implantatgetragene Prothetik

  Zurück

Zahnersatz auf Implantaten – Für Ihr schönstes Lächeln

Selbst sorgfältigste Zahnpflege und Zahnheilkunde verhindern nicht immer den Verlust von Zähnen. Die komfortable Alternative zum konventionellen Zahnersatz heißt immer häufiger: Implantatgetragene Prothetik.

Ein gesundes Lächeln verzaubert: Sowohl ästhetisch wie funktionell bietet implantatgetragene Prothetik eine bioverträgliche, hochwertige Versorgung, die eigenen Zähnen in punkto Belastbarkeit in nichts nachsteht – für komfortables Essen ohne Einschränkungen. Längst muss sich moderne implantatgetragene Prothetik nicht mehr hinter dem natürlichen Ideal verstecken.

Was Implantate sind

Zahnimplantate sind künstliche Wurzeln, die in den Kieferknochen eingebracht werden. Diese schraubenförmigen Körper aus Titan – einem biokompatiblen Metall – werden vom Gewebe problemlos akzeptiert. Gleiches gilt für Implantate aus stabiler Zirkoniumdioxid-Keramik, die Kaubelastungen mühelos standhalten. Im Unterkiefer benötigt das Implantat eine Einheilzeit zwischen sechs und zwölf Wochen, um sich mit dem Knochen zu verbinden. Fehlt Knochengewebe, kann es künstlich oder per Knochentransplantation aufgebaut werden.

Zahn Implantat

Eine Vollnarkose ist optional bei Dentaprime möglich, aber im Grunde verzichtbar: Implantate lassen sich unter lokaler Betäubung einsetzen. Je nach Kiefersituation kann ein Implantat sofort eine provisorische Prothese erhalten, die später durch eine permanente ersetzt wird, die von den übrigen natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden ist.

Dabei ersetzen Implantate nicht nur fehlende Zähne, sondern hindern auch den Kieferknochen am Abbau. Und fungieren als Träger für den prothetischen Zahnersatz, die sogenannte Suprakonstruktion.

Was implantatgetragene Prothetik kann

Je nach Gebiss-Status und Komfortwunsch kommen unterschiedliche Behandlungsszenarien in Frage: Soll ein einzelner Frontzahn ersetzt werden oder mehrere Zähne über eine festsitzende Brücke? Oder eine feste Prothese einen kompletten Zahnverlust ausgleichen? Implantate bilden das Fundament für festsitzende Kronen – überall, ob im Seitenzahn- oder Frontzahnbereich. Die Nachbarzähne bleiben wie sie sind; beim Einsetzen des Implantats genauso wie beim Aufbau der Krone.

Fehlen mehrere Zähne, tragen die Implantate die Brücke, auch gemeinsam mit natürlichen Zähnen. Da diese Brücken permanent auf den Implantaten verschraubt sind, müssen sie zur Pflege nicht herausgenommen werden. Bei extrem reduziertem Restgebiss dagegen gibt eine abnehmbare Prothese Sicherheit. Per se weit auseinanderliegende Implantate werden über einen Steg verbunden, der den Neuen festen Halt gibt.

Auch bieten sich feste Brücken auf den Implantaten an – für einen natürlicheren Look. Dazu setzt man pro Kiefer bis zu acht statisch optimal verteilte Implantate ein. Sogar bei irreparablem Knochenverlust ist noch immer eine halbfeste Lösung auf bis zu vier Implantaten machbar, gekrönt durch eine angenehm fest sitzende Prothese, die sich zum Reinigen herausnehmen lässt.

Was Dentaprime für Sie tun kann

Implantatgetragene Prothetik zählt zu unseren Schwerpunkten. Erfahrene Implantologen und Zahnärzte stehen in der Dentaprime-Zahnklinik für Sie bereit, unterstützt durch das klinikeigene Meister-Labor unter Leitung des Zahntechnikermeisters Peter Meier. Moderne Systeme führender Hersteller ermöglichen eine detailgenaue Planung. CT-Daten dienen als Basis für die Beurteilung der Kiefersituation – für eine virtuelle Implantatplatzierung. Anschließend entsteht eine individuelle chirurgische Schablone, die ein bestmögliches, sicheres Platzieren der Implantate realisieren hilft.

Wie lange halten Implantate?

Bei korrekter Mundhygiene lebenslang. Voraussetzung ist, dass keine Entzündungen und Komplikationen den Verbund des Implantats mit dem Kieferknochen gefährden.

Ziel unserer Dentaprime-Spezialisten für rekonstruktive, implantatgetragene Prothetik: Ein gesundes Lächeln! Dieser Zahnersatz fühlt sich wie der eigene an – und sieht dank individueller Form- und Farbgestaltung auch so aus. Beißen Sie kräftig zu – dieses perfekt ästhetische Resultat lässt Sie mit allen Zähnen lächeln.