Auswandern

Goodbye Deutschland

19. April 2009

Am 14.04.09 strahlte Vox die erste Folge von Goodbye Deutschland mit unserem Zahntechniker Herrn Meier aus. Mal wieder hat ein deutsches Medium alle gängigen Klischees über Bulgarien bedient. In derselben Episode wurde auch über ein Pärchen am Kilimandscharo berichtet. Dort gibt es keine asphaltierten Straßen, dafür jede Menge Malaria verseuchter Moskitos. Der Ort wurde von VOX romantisiert, während Varna als gefährlich und verfallen dargestellt wurde.

Die Wahrheit ist: Varna ist sicher, hat viele schöne Seiten und bietet eine enorme Lebensqualität. Ich fühle mich in Varna sehr viel sicherer als im Bahnhofsviertel einer deutschen Stadt.
Bulgarien ist für Deutsche noch kein klassisches Auswanderungsland. Dabei ist die bulgarische Schwarzmeerküste hierfür ideal geeignet. Zwar gibt es keine Nachfrage nach deutscher Bratwurst oder deutschen Brötchen. Aber wer z.B. als Knowledge Worker über das Internet arbeitet oder über eine spezielle Qualifikation verfügt (z.B. Textilingenieure, Agrarwissenschaftler, Lebensmitteltechnologen) kann an der bulgarischen Schwarzmeerküste durchaus erfolgreich starten. Die Vorteile:
Das Meer vor der Haustür, in 2,5 Flugstunden in Wien, 10% Flat Tax, eine deutschfreundliche Bevölkerung, die niedrigsten Lebenshaltungskosten in der Europäischen Union, eine effiziente öffentliche Verwaltung. Viele Bulgaren, insbesondere in den Zentren wie Varna, sprechen Deutsch oder Englisch. Mit etwas Engagement lernt man auch als Deutscher so viel Bulgarisch, dass es für das Einkaufen oder auch etwas Small Talk reicht.
Am 21. April strahlt Vox die nächste Folge von Goodbye Deutschland mit Zahntechnikermeister Meier aus. Wir können gespannt sein.
admin
Author

admin

Kommentare

  • sanne
    Posted at 14:05 4. Mai 2009
    sanne
    Antworten Author

    Wie geht es denn nun mit Herrn Meier und seiner Familie weiter? Die Sendung vom 21.April endete abrupt mit dem AUfbruch nach Serbien, um die andere Hälfte der Familie zu suchen. Seitdem ist nichts mehr im TV gewesen und wie es scheint auch in der morgigen Folge nichts. Leben denn Frau Meier und der Sohn noch?Die Bilder von Varna gefielen mir im Übrigen sehr gut, aber ob es so gut ist, dass man die 16 jährige Tochter, die schon in Deutschland Probleme mit der Schule hat, ohne Sprachkenntnisse zum Mitkommen überredet sei mal dahingestellt.

  • Alexander Krings
    Posted at 10:15 6. Mai 2009
    Alexander Krings
    Antworten Author

    Herr Meier und Tochter sind zum Stadtzentrum nach Varna gefahren. Also zum vereinbarten Treffpunkt, an dem Frau Meier auch eintraf. Ihr Akku war leer, deswegen war sie nicht zu erreichen. Die Meiers sind wohl auf, haben ihr Traumhaus gefunden und sind dabei sich gut in Bulgarien einzuleben.

  • Silvia
    Posted at 05:57 7. Mai 2009
    Silvia
    Antworten Author

    „Goodbye Deutschland“ sehen wir sehr gern. Vielleicht, weil man selbst nicht den Mut hat und es auf das Alter schiebt es nicht zu tun. Ich meine, ich komme aus Deutschland und wohne in den Niederlanden, was ich aber eigentlich nicht echt als eine Auswanderung bezeichnen würde. Bulgarien ist ein herrliches Land, schon immer gewesen. Nach dem Fall der Mauer ist auch dort der Lebensstandard der verschiedenen Bevölkerungsschichten wie eine Schere. Ist aber doch wie überall und nicht nur in den Osteuropäischen Ländern. Was mich schon ein wenig geärgert hat, sind so kleine Bemerkungen der Familie Meier gewesen. Bemerkungen wie: Wenn du in Deutschland die Mittelschule schaffst, packst du hier locker das Gymnasium. Da kam ganz schön die deutsche Überheblichkeit durch, die manche an den Tag legen, wenn es um Osteuropa geht. Dort wird nicht mit Holzlöffeln gegessen oder mit der Trommel Nachrichten verbreitet! Und dann noch enttäuscht sein, dass eine Aufnahmeprüfung gemacht werden muss. Ich pflichte Sanne bei und denke, dass die Eltern ihrer Tochter ziemlich viel zumuten.

  • Anonymous
    Posted at 07:55 7. Mai 2009
    Anonymous
    Antworten Author

    Vielen Dank für diese Informationen!Das letzte was man bei VOX zu sehen bekam war, wie Herr Meier und Tochter in der Nacht verschwanden.Danach hat man nie wieder etwas von ihnen gehört.Kein Wort darüber ob Frau Meier gut in Varna angekommen ist; Nichts!Wir sind sehr erfreud das alles gut geklappt hat, und das Frau Meier gut in Varna angekommen ist.Nochmals ein herzliches Danke für diese Auskunft.Wir hätten dies zwar lieber in einer Goodbye Germany-Folge verfolgt.Aber VOX ist gegenwärtig zu beschäftigt damit, die Zuschauer mit diesem Pseudo-Playboy-Girl zu nerven. Traurig aber wahr!

  • Anonymous
    Posted at 08:16 7. Mai 2009
    Anonymous
    Antworten Author

    Vielleicht könnte sich Herr Meier auch mal selbst zu Wort melden.Im VOX Forum für Goodbye Deutschland fragen nicht wenige nach Familie Meier und was aus ihnen wurde.Forum: http://worldweb10.vox.de/cgi-bin/fo3/wwb.cgi?_FID=84

Antwort verfassen sanne
Cancel Reply