Bulgarien

175.000 deutsche Touristen besuchten Bulgarien diesen Sommer

30. September 2009

Mit 175.00 Urlaubern stellen die Deutschen die stärkste Touristengruppe während der Sommersaison 2009. Krisenbedingt ging die Zahl der Touristen insgesamt um 10% zurück. Dennoch ist und bleibt die Bulgarische Schwarzmeerküste ein beliebtes Reiseland für Deutsche. Preiswert, familienfreundlich, unkompliziert und in 2,5 Flugstunden zu erreichen.

Auch außerhalb der Saison ist die Region um Varna mit dem Goldstrand ein lohnenswertes Ziel. Gutes Essen, Kultur und Wellness – zu unglaublich niedrigen Preisen.

Infos unter: www.winterinvarna.de

admin
Author

admin

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare..