Bulgarien

Erfahrungsbericht von Frau A. – Als Patient fühlt man sich immer willkommen!

17. Mai 2018

Einige unserer Patienten nehmen sich Zeit, um uns ein ausführliches Feedback zu geben. Damit helfen sie nicht nur uns, sondern auch Patienten, die sich noch über den Ablauf in der Dentaprime-Zahnklinik unsicher sind. Lesen Sie hier, was Frau A. bei uns erlebt hat:

Ich war im Februar/März zum ersten Mal in Bulgarien. Es war rundum ein sehr angenehmer Aufenthalt, ich komme gerne wieder. 

Alle Mitarbeiter der Klinik waren sehr nett und sehr verbindlich, nichts wurde dem Zufall überlassen! Keine Frage wurde als lästig empfunden, auch wenn ich immer wieder dasselbe gefragt habe, um es wirklich zu verstehen. Jedes Mal wurde aufs Neue geduldig zugehört und erklärt. Insbesondere das Gespräch mit Dr. Stojanov, welcher am Ende die komplizierte Operation durchgeführt hat, habe ich als sehr beruhigend und Mut-machend empfunden. Das hat mir am Ende die Entscheidung für eine OP leicht gemacht hat. Die Operation in Dämmerschlaf, welche ich erst nicht wollte, war perfekt. 

Der erste Behandlungsschritt war eine Wurzelspitzenresektion, die Extraktion eines Zahnes aus der Kieferhöhle, der da nicht hingehört, Sinuslift zum Knochenaufbau im Oberkiefer, sowie Knochenaufbau im Unterkiefer. Meine Bewertung bezieht sich auf diesen Behandlungsschritt.

Im Herbst diesen Jahres werden die Implantate gesetzt und im Winter/Frühjahr nächsten Jahres erfolgt dann die endgültige Versorgung mit Implantaten. 

Es gehört anfangs etwas Mut dazu, sich für eine Behandlung in einem Land, dessen Sprache man nicht spricht und dessen Standards man nicht kennt, zu entscheiden, ich habe lange hin und her recherchiert und dann entschieden bei meiner Krankenkasse zu fragen, was sie für Erfahrungen haben.

Nachdem mir die Sachbearbeiterin meiner Krankenkasse die Risiken einer Auslandsbehandlung aufgezeigt hat, fragte sie mich wo ich hin wolle und meinte dann, sie darf mir keine Klinik empfehlen aber da meine Entscheidung eh schon gefallen sei kann sie mir sagen, sie haben mit Dentaprime bis dato nur gute Erfahrungen gemacht. Ich jetzt auch! 

Ob es preisgünstiger ist als in Deutschland weiß ich nicht zu sagen, da ich keinen Vergleich angestellt habe. Ich wollte nach langjähriger Zahnarztodyssee mit viel Pfusch und immer neuen Baustellen und unkalkulierbaren Kosten und Folgekosten eine Komplettlösung. Bei Dentaprime arbeiten alle Beteiligten unter einem Dach, alle arbeiten Hand in Hand zusammen und ein Ende der Behandlung mit einem rundum tollen Ergebnis ist in Sicht!

Ich bin sicher, dass ich das bei Dentaprime gefunden habe und das, obwohl der viele Pfusch, der vorher bei Zahnärzten in Deutschland gemacht wurde, es den Ärzten bei Dentaprime viel schwerer macht und sie vor eine ziemliche Herausforderung stellt. Das haben sie so nicht zu mir gesagt aber ich weiß, dass es so ist. Viele andere Zahnärzte/Zahnkliniken lehnen Patienten mit vorhandenen Fremdimplantaten ab, weil dies auch immer ein Spiel mit vielen Unbekannten ist. Ich bin sehr froh, dass Dentaprime so unkompliziert, kompetent und freundlich ist und man sich als Patient immer willkommen und nie als Störfaktor oder komplizierter Fall fühlt.

Mein Mann ist Arzt, er hat mich begleitet und bestätigt meinen positiven Eindruck. Seine Zähne sind top aber er meinte, solle er mal eine Behandlung benötigen, lässt er das auch bei Dentaprime machen.

Nina Wedding
Author

Nina Wedding

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare..