Zahnästhetik

Warum ist guter Zahnersatz so wichtig? Welche Vorteile haben schöne Zähne?

31. Oktober 2014

3 gute Gründe für schöne Zähne

Ein schönes Lächeln kann auf Anhieb verzaubern

Ein schönes Lächeln kann auf Anhieb verzaubern

Eine symmetrische Zahnreihe, ein sanftes Weiß – ein schönes und bezauberndes Lächeln zeichnet sich vor allem durch das Aussehen der Zähne aus.
Und dabei ist es egal, ob es sich um die natürlichen Zähne handelt oder bereits Zahnersatz.

Warum aber sind schöne Zähne so besonders wichtig? Welche Vorteile haben haben sie?

  1. Selbstwertgefühl
  2. Je wohler wir uns in unserer Haut fühlen, desto häufiger lächeln wir und desto selbstbewusster werden wir. Unser Selbstwertgefühl steigt dann nicht nur, weil wir uns selbst für attraktiver halten als zuvor, sondern auch, weil wir die Bestätigung von anderen erhalten.
    Wir haben es schon bei einigen unserer Patienten erlebt, dass sie sich erst nach ihrer Zahnbehandlung wieder trauten richtig zu lächeln und sich endlich wieder ohne Bedenken in sozialen Situationen wohl zu fühlen. Das bringt nicht nur Erfolg im Privatbereich, sondern auch im Beruflichen.

  3. Attraktivität
  4. Ob wir jemanden attraktiv finden oder nicht, entscheiden wir innerhalb weniger Sekunden. Besondere Bedeutung bei der Einschätzung der Attraktivität ist das Gesicht unseres Gegenübers. Faktoren wie Farbe, Form, Größe der Augen, der Lippen und auch die Länge und Farbe des Haares sind dabei besonders relevant. Vor allem aber die Zähne. Dunkle oder kranke Zähne wirken wenig attraktiv, genauso asymmetrische Zahnlinien.
    Menschen mit schönen, weißen und geraden Zähnen hingegen erscheinen uns sympathischer, attraktiver und erfolgreicher. Generell gilt: je attraktiver jemand wirkt, desto häufiger werden ihm positive Attribute zugesprochen. Im Zusammenhang mit Zähnen sind das vor allem Jugend und Vitalität.

  5. Gesundheit
  6. Der wichtigste Punkt zuletzt: die Gesundheit.
    Die Gesundheit unserer Zähne beeinflusst auch den restlichen Körper. Entzündungen im Mundbereich – wie hier beispielhaft die Parodontitis – können das Risiko einer Herzkreislauferkrankung um das Dreifache steigern, Atemwegserkrankungen hervorrufen oder verstärken und bereits vorhandenes Diabetes verstärken. Für Schwangere besteht ein erhöhtes Risiko einer Fehlgeburt.
    Aber nicht nur Entzündungen sorgen im Körper für Aufruhr. Selbst eine schlecht sitzende Prothese kann körperliche Folgen haben: Pilzerkrankungen können begünstigt werden. Klar, dass das nach Möglichkeit ausgeschlossen werden sollte.

Daher gilt in jedem Fall: Ihrer Gesundheit und Ihrer eigenen Ausstrahlung zuliebe sollten Sie immer dafür sorgen, dass Ihre Zähne in einwandfreiem Zustand sind – egal, ob es die Zweiten oder die Dritten sind.
Besonders bei Zahnersatz gilt nämlich: die Anpassung an die individuelle Zahnsituation ist von immenser Wichtigkeit. Schlecht sitzender Zahnersatz kann sowohl zu gesundheitlichen Folgen führen als auch dazu, dass die eigene Attraktivität subjektiv abnimmt.
Vor allem für Sie selbst ist es wichtig sich wohlzufühlen in Ihrer eigenen Haut. Nur, wenn Ihnen Ihre Zähne gefallen und Sie vollkommen zufrieden mit dem Aussehen sind, sind Sie auch zufrieden mit sich selbst und strahlen das nach Außen hin aus. Wenn benötigt, kann perfekt angepasster Zahnersatz Ihnen dabei helfen sich besser zu fühlen und anders auf soziale Situationen zu reagieren.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns!

Bildquelle: fotolia.de – Valua Vitaly #12850648

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare..