Ausstattung

  Zurück
On-Chair Röntgen

Digitales Röntgen am Stuhl
In jedem Behandlungsraum befindet sich ein „on chair“ -Röntgengerät. Mit minimaler Strahlenbelastung kann Ihr Dentaprime-Zahnarzt direkt am Stuhl ein Röntgenbild erstellen.

Das Bild erscheint digital auf dem Bildschirm. Es werden also keine Filme mehr entwickelt wie früher. Mit Ihrer digitalen Patientenakte erhalten Sie Ihre Röntgenbilder auf DVD.

Bredent Helbo

Helbo Lasertherapie
Mit sanftem Laserlicht entzündungsverursachende Bakterien erfolgreich bekämpfen und damit den Erfolg einer parodontalen, periimplantären oder einer Wurzelbehandlung sichern.

EPED

Navigation
Bei unserem Navigator EPED Iris 100 Pro handelt es sich um ein optisches Tracking System, das in Echtzeit sowohl den Kiefer des Patienten als auch das Werkzeug des Implantologen scannt.

Zusätzlich wird auf dem großen Bildschirm die geplante Implantatposition angezeigt, so dass der Implantologe durch den Eingriff geführt wird. Er sieht zu jedem Zeitpunkt genau, wo sich der Bohrer befindet, in welchem Winkel er dem Kiefer gegenüber steht und wie das Implantat im Kiefer säße, wenn er es nun einsetzen würde.

Vom Prinzip her ähnelt der Iris 100 Pro somit einem Navigationssystem für Fahrzeuge – er erkennt die momentane Position des Nutzers und zeigt genauestens den Weg zum Ziel. Für den Patienten bedeutet das noch mehr Präzision und Sicherheit.

Gesichtsscanner

priti mirror Gesichtsscanner
Das Gerät scannt die Gesichtsstruktur, die Gesichtshaut und die Mimik des Patienten ein und erstellt aus den aufgenommenen Daten dreidimensionale fotorealistische Aufnahmen. Anhand dieser Daten kann ein geschulter Experte den Zahnersatz virtuell in Farbe und Form harmonisch an die individuellen Gegebenheiten des Patienten einpassen und ein Bild erstellen, das die Zahnfront und das Gesicht nach der Behandlung zeigt. Das erleichtert Ihnen als Patienten sich das Ergebnis vorzustellen und zu verstehen, was Ihr Arzt Ihnen zeigen möchte.
Mehr Info

Cinemizer Glasses im Einsatz

Cinemizer Glasses
Mit High-Tech gegen die Angst – neben dem Einsatz der Dämmerschlafnarkose bietet Dentaprime auch die Cinemizer Glasses von Zeiss für die Behandlungsdauer an. Gerade für Patienten mit leichter bis mittelschwerer Zahnarzt-Angst stellen sie eine gute Alternative dar.

Mit der Hightech-Brille kann der Patient sich während seiner Behandlung einen Film ansehen, damit er abgelenkt wird. Die Umgebungsgeräusche werden durch den Einsatz der dazugehörigen Kopfhörer ausgeblendet, das Seh-Erlebnis soll den Patienten entspannen.

Der Cinemizer ist in OLED-Technologie hergestellt, die auch in der Dünnschichttechnik verwendet wird. Sogar für die Produktion von “elektronischem Papier” war sie bereits im Gespräch.

Digitale Volumentomographie
Im Gegensatz zu der üblichen Röntgenaufnahme ermöglicht die Volumentomographie eine weiterführende Diagnostik speziell in der Implantologie. Anhand des 3-dimensionalen Abbildes Ihrer Zahn- und Kieferverhältnisse lässt sich der optimale Sitz des Implantats bereits vor der Implantation bestimmen.
Mehr Info

3D Druck
In der Dentaprime-Zahnklinik wird mit modernstem 3D-Druck gearbeitet. Dies hat für Sie diese Vorteile:

  • optimal sitzender Zahnersatz, der präzise an den Kiefer angepasst ist
  • Zeitvorteil (der 3D-Druck ist weniger zeitintensiv als das herkömmliche Herstellungsverfahren)
  • Effizienz

In der Dentaprime-Zahnklinik geben wir die Vorteile des 3D-Druckers direkt an unsere Patienten weiter: Keine höheren Kosten durch den Einsatz, kürzere Zeiten in der Herstellung des Zahnersatzes ohne aber auf Qualität verzichten zu müssen und eine Präzision, die den optimalen Sitz des Ersatzes garantiert.
Mehr Info

DiagnoDent
Ein innovatives Highlight der Denaprime-Zahnklinik ermöglicht Ihrem Dentaprime-Zahnarzt versteckte Karies sicher, schnell und einfach zu erkennen: der Diagno-Dent Pen. Dieses Instrument nutzt die unterschiedliche Fluoreszenz gesunder und erkrankter Zahnsubstanz. So kommt Ihr Dentaprime-Zahnarzt den allerfeinsten Läsionen auf die Spur. Zuverlässig wie keine andere Methode. Und die gesunde Zahnsubstanz bleibt unberührt: keine Sonde, kein Kratzen, keine Beschädigung.

Zebris Medical

Digitale Kieferregistrierung
Mithilfe einer Apparatur wird die Lage der beiden Kiefer zueinander gemessen und eine Analyse der Gelenke durchgeführt.
Das Kieferregistriersystem der Firma zebris, das in der Dentaprime-Zahnklinik Anwendung findet, sendet die ermittelten Daten an ein Computerprogramm. So wird die exakte Positionierung der Kiefer erfasst und kann in einen Artikulator übertragen werden.
Mehr Info